Nawi-Tag am 21.04.2016

Heute hatten die 5. und 6. Klassen einen ganz besonderen Projekttag. Der "Nawi-Tag"- ist ein Ausprobiertag im Bereich der Naturwissenschaften. Unsere Lehrerinnen hatten  5 Räume mit passenden Materialien vorbereitet. Die 5. Klassen informierten sich über das Skelett des menschlichen Körpers und testeten, welche Dinge magnetisch sind. Für die 6. Klassen hießen die zu besuchenden Stationen: Insekten; Pendel und mikroskopieren. Wir erfuhren viel Wissenswertes über Galileo Galilei und untersuchten unter dem Mikroskop unsere eigenen Haare. Für alle war es ein interessanter Unterrichtstag in Projektform.


Kunst aufforsten- Kinder machen Museum- vom Depot und der Werkstatt bis zur Ausstellung

Seit Beginn des Schuljahresn2015/16 begaben sich die Schüler der Klasse 5b als "Aufforstteam" ins Kunstmuseum DKW Cottbus. Dort erwartete sie Spannendes. Aus ca. 23000 Kunstwerken, die das Museum beherbergt, wählten sie 16 Arbeiten aus, die ihnen am meisten gefielen. Auf Platz 1 schaffte es das Plakat "Leopard" von Jutta-Damm-Fiedler, das absolute Lieblingsbild der Kinder. Ein Brief ging an die Künstlerin mit den Fragen der Schüler und ihren Eindrücken. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten und sie erfuhren, wie es zu diesem Plakat kam. Nun wurde gesichtet, choreografiert, getanzt, gezeichnet, gemalt und gedruckt.

Ein Kooperationsprojekt mit dem DKW, der Literaturwerkstatt und der Tanzwerkstatt. Dabei entstanden Texte, Zeichnungen, Siebdrucke, Malereien sowie eine Tanzperformance von und mit  unseren Schülern. Auf der Vernissage am 14.04.2016 stellten sie ihre Arbeitsergebnisse Eltern und Gästen im DKW vor. Auch eine kleine Fotodokumentation entstand. Das Projekt "Kunst aufforsten" wurde im Rahmen des Programms "Kunst.Klasse" von der Stiftung Ravensburger Verlag gefördert.


Lesewettbewerb der 2. bis 4. Klassen

Wie in jedem Jahr sucht die Bibliothek die besten Vorleser aus den 2., 3. und 4. Klassen. In jeder Klasse wurde fleißig lesen geübt und am 08.04.2016 trafen dich die klassenbesten Vorleser vor unserer Schuljury.

Aus der Klassenstufe 3 qualifizierten sich Finnja Schulz und Julia Mehrhold und aus der Klassenstufe 4 Stacey Ihlo und Tom Scharp zum besten Vorleser.

Damit nehmen sie am Endausscheid der Bibliothek, am 18.05.2016 teil. Wir wünschen ihnen dazu viel Erfolg. Alle Mitstreiter bekamen eine Urkunde für ihre Teilnahme am Lesewettbewerb.